Dörfliches Leben in Lengde
  Statistiken
 

Hausnummern vor Einführung der Straßenbezeichnungen in 1967

1

Unverhau, Margarete

2

Försterling, Herbert

3

Wolf, Magarete

4

Försterling, Ilse

5

Haberkorn, Hugo

6

Düber, Otto

7

Sander, Horst

7a

Wendt, Dieter

8

Barner, Martha

9

Voß/Schatz

9a

Heyer, Wilfried

10

Riesener, Elfriede

11

Körner, Elfriede

12

Lachmund, Wilhelm

13

Beims, Wilhelm

14

Düber, Herbert

15

Neitzel, Werner

16

Kramer, Heinz

17

Borkert, Gisela

18

Niemeyer, Richard

19

Mund, Heinrich

20

Schlüter, Gustav

21

Schlüter, Gustav

22

Stark, Werner

23

Lachmund, Heinrich

24

Schrader, Hans

25

Franzke, Helmut

26

Mehrdorf, Heinz-Helmut

27

Strauß, Elisabeth

28

Tillig, Volker

29

Kiehne, Elfriede

29a

Wittenberg, Herta

30

Heyer, Willi

31

Steckhan, Wilhelm

32

Krämer, Günter

33

Meyer, Gustav

34

Fricke, Henry

35

Winterfeld, Emil

36

Gaststätte „Zum Krug“

37

--

38

ten Hompel

39

Rühe, Helene

40

Hasselbach, Heinrich

41

Wolf, Gisela

41a

Paul, Fritz

41b

Röthig, Erna

42

Rißling, Anneliese

43

Wolf, Heinrich

44

Sauer, Hans

45

Pfab, Käte

46

Bock, Wilhelm

47

Niehoff, Margarete

48

--

49

--

50

Söchtig, Hermann

51

Strauß, Elisabeth (Füllekrug)

52

Düber, Helmut

53

Koch, Marga

54

Plaschke, Erwin

55

Gerloff, Albert

56

Wesche, Rolf

57

Burghard, Wilhelm

58

Willgeroth, Ilse

58a

Franzke, Erhard

59

Alshut, Kunibert

60

Knoop, Anna

61

Schlüter, Wilhelm

62

Töpler, Margarete

63

Lüer, Heinrich

64

Seider, Reinhard

65

--

66

Lachmund, Heinrich

67

Pfarrhaus

68

Schule

69

Vorlop, Hartmut

70

Gemeindehaus

71

Kirche

72

„Tannhof Lengde“

73

Schlimm, Irmgard

74

Born, Volker

75

Buchterkirche, Herta

75a

--

76

Unverhau, Herbert

77

Löffler, Erich

78

Schumacher, Christa

79

Karlbowski, Reinhold

80

Heindorf, Ferdinand

81

Vorlop, Heinrich

82

Broihan, Wilhelm

83

Wittenberg, Emilie

84

Heimberg, Walter

85

Tillig, August

86

Koch, Reinhard

87

Probst, Heinz

88

Bast, Walter

89

Gehmlich, Helmut

89a

Gehmlich, Alfred

90

Bock, Kurt

91

Ulrichs, Klaus

92

Kurs

93

Löffler, Otto

94

Papendieck, Alfred

95

Rauch, K. 

96

Wiedemeier, Hermann

97

Münnich, Manfred

98

Gusik, Gerda

99

Rieger, Anneliese

100

Bittmann, Hubert

101

Hartwich, Herbert

102

Busch, Wilhelm

103

Stolp, Ursula

104

Bormann, Otto

105

Grote, Heinrich

106

Wiese, Dieter

107

Bothe, Friedrich

108

Böhlke, Gerhard

109

Heyer, Gustav

110

Kleine, Friedhelm

111

Büschlepp, Hans

112a

Busch, Wilhelm

112b

Busch, Wilhelm

113

Sboralski, Charlotte

114

Schneider, Alwin

115

Söchtig, Emma

115a

Neitzel Reinhard

116

Giesecke, Berta

116a

Höbbel, Herbert

117

Dreilich, Elfriede

118

Friedrich, Karl-Heinz

119

Lachmund/Kosta

120

Koppe, Richard

121

Kleemann, Eberhard

122

Heyer, Helene

123

Mehrdorf, H.-H. (Arbeiterhaus)

124

Volkmer, Hans

125

Uchtmann, Herwig

126

Gerke/Meinke

127

Wolf, Richard

128

Friedhofskapelle

129

Feuerwehrgerätehaus

130

Orlowski, Ida

131

Brunke, Helmut

132

Rühe (Arbeiterhaus)

133

Plaschke, Heinrich

134

Spar- u. Darlehnskasse

135

Laube, Georg

136

Mehlich

137

Höbbel, Helmut

138

Unverhau, Ida

139

Laude, Siegfried

140

Froese, Frieda

141

Mund, Herbert

142

Seekircher, Hans

143

Niens, Willi

144

Laudahn, Renate

145

Deinert, Josef

146

Augustin, Joachim

147

Heiber, Siegfried

148

Hoffmann, Alfred

149

Vorlob, Fritz

150

Lindner, Wilhelm

151

Meier, Herbert

152

Großhennig, Friedrich

153

Seider, Reinhard

154

Schatz, Hugo

155

Karlbowski, Reinhold

156

Dieckmann, Hedwig

157

Wohnbaugesellschaft

158

Unverhau, Karl-Ludwig

159

Thiemann, Helmut

 

 

 

 

Jahr

Einwohner

Bürgermeister

besondere Ereignisse

1939

677

 

 

1945

924

Heinrich Plaschke sen.

Plünderung der Molkerei durch Fremdarbeiter und Kriegsgefangene. Landwirt W. Oester-helweg wurde von ihnen erschossen.

1946

1.323

Heinrich Plaschke sen.

Gemeindebüro zog in die alte Schule um. Erste demokratische Gemeindewahl nach 1933.

1947

1.358

Gustav Heyer

Polizeiposten unter Leitung von Reinhold Karl-bowski wurde in Lengde stationiert. Heinrich Plaschke jun. wurde Gemeindedirektor.

1948

1.401

Henry Fricke

Währungsreform. Pastor Ubbelohde kam nach Lengde. Zweite Gemeinderatswahl fand statt.

1949

1.424

Henry Fricke

Eine Grenzaufsichtsstelle wurde eingerichtet, zuerst im Klubzimmer von Retta später im „Zollhaus“.

1950

1.415

Henry Fricke

Planung und Baubeginn Friedhofskapelle.

1951

 

Henry Fricke

Einweihung der Friedhofskapelle.

1952

1.285

Hermann Voges

Dritte Gemeinderatswahl fand statt. Gustav Vanhoefer wurde Standesbeamter. Baubeginn Erneuerung der Wasser- u. Kanalleitungen.

1953

1.271

Werner Döring

Einweihung und Übergabe des Feuerwehr-gerätehauses an der Zehntscheune. Schwester Rosa Boeker wurde eingestellt. Dr. Schilling löste Dr. Brade ab.

1954

1.232

Werner Döring

Heinrich Plaschke übernahm das Standesamt. Pastor Lorenz kam nach Lengde. Der Sommer war sehr trocken.

1955

1.169

Werner Döring

Ferdinand Heindorf kaufte einen Mähdrescher. Eine Litfaßsäule wurde von der Mitteldt. Reklamegesellschaft Oldenburg aufgestellt. Neugründung des Schützenvereines.

1956

1.128

Josef Schubert

Lehrer Hoffmann verließ Lengde. Die Feuerwehr bekam eine neue Motorspritze. Das Gefrierhaus auf dem Grundstück Ludewig wurde gebaut. Erstes Schützenfest nach der Neugründung.

1957

1.073

Josef Schubert

Erste Musterung nach 1945. Einweihung der Gedenkstätte im Kirchturm für die Kriegsopfer.

1958

1.038

Josef Schubert

Verbreiterung der B4. Lehrer Griese löste Lehrer Garten ab. Telegraphenmasten wurden entfernt.

1959

995

Josef Schubert

Pastor Lorenz verließ Lengde. Niederschlagsmenge 314,2 mm im ganzen Jahr.

1960

951

Josef Schubert

Pastor Apitz übernahm das Amt. Das 8. Schuljahr besuchte ab Ostern die Volksschule in Vienenburg. Die Straßenbeleuchtung strahlte nach 20 Jahren wieder auf.

1961

919

Alfred Gehmlich

Lehrer Kiel kam als zweiter Lehrer nach Lengde.

1962

885

Alfred Gehmlich

Dr. Schilling gab seine Praxis auf. Große Friedhofsaktion von Juli bis September. Großbrand bei Richard Niemeyer. Einführung der 4-stelligen Postleitzahlen.

1963

 

Alfred Gehmlich

Vollständige Renovierung der Kirche. Ab Ostern besuchten die 7. – 9. Klasse der Volksschule die Mittelpunktschule in Vienenburg.

1964

866

Alfred Gehmlich

Lehrer Schulz löste Lehrer Kiel ab. Gründung des Dorfverschönerungsausschusses. Heinrich Lachmund wird Kreisbrandmeister.

1965

861

Alfred Gehmlich

Neue Glocke für die Kirche wurde geweiht. Der TSV wurde 75 Jahre alt. Augustins Trecker rollt in die Schule. Das Mahnmal am Okerberg (16.Juni) wurde errichtet. Der Reiher wurde das Wappen und Siegel Lengdes. Die Molkerei wurde geschlossen. Martin Töpler übernimmt die Polizeistation.

1966

858

Alfred Gehmlich

Fleischermeister Busch eröffnete in der ehemaligen Molkerei einen Schlachtbetrieb. Das Gemeindehaus am Kuhberg und das Pfarrwitwenhaus wurden abgerissen. Das ev. Gemeindehaus wurde gebaut. Der Reiher (gegossen von Heinz Foelz) vor der Schule wurde aufgestellt und die Gemeindebücherei eingerichtet.

1967

864

Alfred Gehmlich

Die alten Hausnummern verschwanden und die Straßenbezeichnungen wurden eingeführt. Beim Wettbewerb „Unser Dorf soll schöner werden“ belegten wir Platz 3. Lehrer Schulz verließ Lengde und die 5. Und 6. Klasse wechselten nach Vienenburg.

1968

881

Alfred Gehmlich

Beim Wettbewerb „Unser Dorf soll schöner werden“ belegten wir Platz 3. Die Aussiedlerhöfe wurden bezogen.

1969

888

Alfred Gehmlich

Eiserne Hochzeit von Heinrich und Anna Vorlop. Carl Jäger übergab die Poststelle an Waltraud Gehmlich. Die Polizeistation wurde geschlossen. Der MGV wurde 90 Jahre, der Kirchenchor 20 Jahre alt. Beim Wettbewerb „Unser Dorf soll schöner werden“ belegten wir Platz 2. Das heutige Sportplatzgelände wurde gekauft.

1970

888

Alfred Gehmlich

Der DRK Ortsverein wurde gegründet. Lengde erhielt zwei Buswartehallen und eine Telefonzelle und die Feuerwehr ein Löschfahrzeug.

1971

342

Alfred Gehmlich

Beim Wettbewerb „Unser Dorf soll schöner werden“ belegten wir Platz 2. Die Arbeiten am neuen Sportplatz begannen.

1972

361

Alfred Gehmlich

Am 1.7. Eingemeindung nach Vienenburg

1973

370

Alfred Gehmlich

 

1974

376

Alfred Gehmlich

 

1975

381

Alfred Gehmlich

 

1976

384

Alfred Gehmlich

 

1977

397

Alfred Gehmlich

 

1978

405

Alfred Gehmlich

 

1979

408

Alfred Gehmlich

Die Schule wurde endgültig geschlossen.

1980

428

Alfred Gehmlich

 

1981

430

Alfred Gehmlich

 

1982

444

Alfred Gehmlich

 

1983

452

Alfred Gehmlich

 

1984

457

Alfred Gehmlich

 

1985

474

Alfred Gehmlich

 

1986

480

Heinz Foelz

 

1987

478

Heinz Foelz

 

1988

484

Heinz Foelz

 

1989

490

Heinz Foelz

Grenzöffnung im November

1990

508

Heinz Foelz

Wiedervereinigung Ost und West

1991

522

Gundel Grohmann

 

1992

537

Gundel Grohmann

 

1993

542

Gundel Grohmann

Einführung der 5-stelligen Postleitzahlen

1994

543

Gundel Grohmann

 

1995

565

Gundel Grohmann

 

1996

567

Mathias Plaschke

 

1997

575

Mathias Plaschke

 

1998

604

Mathias Plaschke

 

1999

622

Mathias Plaschke

 

2000

617

Mathias Plaschke

 

2001

635

Günter Riesener

 

2002

645

Günter Riesener

 

2003

659

Günter Riesener

 

2004

691

Günter Riesener

 

2005

707

Günter Riesener

 

2006

718

Günter Riesener

 

2007

731

Günter Riesener

 

2008

723

Günter Riesener

 

2009

710

Günter Riesener

 

2010

692

Günter Riesener

 

2011

676

Günter Riesener

 

 

 

Ortsvorsteher ab 2012

 

2012

670

Mathias Plaschke

 

2013

655

Mathias Plaschke/Almut Broihan

 

2014

632

Almut Broihan

 

2015

625

Almut Broihan

 

2016

612

Almut Broihan/Lisa Lindner

 

2017

586 

Lisa Lindner

 

 

 

 

  

 

 

Jahr

Lehrer in Lengde (bis 1919 waren die Küster gleichzeitig Lehrer)

ab 1666

Christoph Sebastian

ab 1691

Johann Christoph Koch

ab 1741

Valentin Heinrich Koch

ab 1755

Wilhelm Ulrich

ab 1801

Johann Konrad Himstedt

ab 1840

Heinrich Friedrich Müller

ab 1879

August Wedde

ab 1897

August Wedde und Georg Schridde

ab 1900

August Wedde

ab 1901

August Wedde und Wilhelm Marx

ab 1904

August Wedde und Carl Fröhlich

ab 1905

August Wedde und Fritz Heinemann

ab 1909

August Wedde und Wilhelm Winkel

ab 1910

August Wedde und Heinrich Oelkers

ab 1913

Otto Brase und Heinrich Oelkers

ab 1915

Otto Brase und August Haushalter

ab 1924

Lehrer Gaspaul und August Haushalter

ab 1925

Wilhelm Bennholz und Lehrer Wöbbekind

ab 1929

Wilhelm Bennholz und Lehrer Renziehausen

ab 1930

Wilhelm Bennholz und Artur Link

ab 1931

Wilhelm Bennholz und Lehrer Meier

ab 1933

Wilhelm Bennholz Aribert Leverkühne

ab 1936

Wilhelm Bennholz und Eberhard Hellmuth

ab 1937

Wilhelm Bennholz  und Rudolf Hauptmann

ab 1938

Wilhelm Bennholz und Heinrich Maurer / Otto Linnenkohl

ab 1939

Wilhelm Bennholz und Karl-Heinz Hoffmann / Lehrer Filthut

ab 1940

Wilhelm Bennholz

ab 1944

Ruth Vahlbruch

ab 1946

Karl-Heinz Hoffmann / Rudolf Platzek

ab 1947

Karl Fanghänel / Hildegard Kloska

ab 1952

Johannes Garten und Dida Senkowski

ab 1955

Johannes Garten und Helga Michaelis

ab 1958

Werner Griese

ab 1961

Werner Griese und Ewald Kiel

ab 1964

Werner Griese und Dieter Schulz

ab 1967

Werner Griese

18.07.1979

Schließung der Lengder Schule

 

 

Einwohnerliste aus dem Jahre 1932

Lengde

727 Einwohner

Bahnstation Vienenburg – Post Goslar-Land – Fernsprechnetz Vienenburg

Amtsgericht Goslar – Landjägerei Wiedelah

1 Schule, Lehrer: Wilh. Bennholz und W. Meier – 1 ev.-lt. Kirche, Pastor Ködderitz

Gemeindevorsteher H. Willgeroth, Fernruf 418

Zuständiger Brandkassenkommissär: Tischlermeister W. Rubach in Vienenburg

___________

 

Name

Vorname

Beruf etc.

Haus-Nr.

Ahlburg

Erna

Landwirtin

38

Ahlburg

Hermann

Rentenempfänger

111

Ahlburg

Hermann

Bahnarbeiter

111

Ahlburg

Wilhelm

Bergmann

13

Aul

Wilhelm

Melker

100

Banse

Gustav

Landwirt

2

Bartels

Albert

Arbeiter

107

Bartels

Christoph

Rentenempfänger

73

Bartels

Fritz

Invalide

7

Bartels

Fritz

Arbeiter

103

Bartels

Heinrich

Großspänner

98

Bartels

Hermine

Schneiderin

35

Becker

Fritz

Invalide

77

Bennholz

Wilhelm

Lehrer

68

Bock

Christoph

Arbeiter

114

Bock

Fritz

Landarbeiter

74

Bock

Heinrich

Arbeiter

10

Bock

Heinrich

Landwirt

46

Bock

Hermann

Landarbeiter

90

Bock

Wilhelm

Invalide

90

Bock

Wilhelm

Landwirt

53

Bolick

Minna

Rentenempfängerin

32

Bormann

Fritz

Schmied

108

Brackebusch

Robert

Reisender

55

Buchterkirche

August

Kaufmann

75

Buchterkirche

Wilhelm

Arbeiter

12

Dege

Hermann

Landwirt

26

Dege

Heinrich

Landwirt

35

Diekmann

Hermann

Landwirt

7

Dörge

Johanna

Witwe

96

Dörge

Hermann

Schneider

107

Düber

Albert

Landwirt

52

Düber

Ernst

Arbeiter

99

Düber

Fritz

Invalide

64

Düber

Fritz

Arbeiter

88

Düber

Hermann

Landarbeiter

100

Düber

Hermann

Landwirt

6

Feuge

Hermann

Schmied

86

Foelz

Johanne

Witwe

21

Fricke

Fritz

Landarbeiter

29a

Fricke

Friederike

Witwe

29

Fricke

Heinrich

Landstraßenwart

62

Fricke

Wilhelm

Großspänner

20

Füllekrug

Wilhelm

Wartegeldempfänger

51

Gellrich

Gustav

Molkereiverwalter

102

Gehmlich

Alfred

Melker

89

Gerke

Wilhelm

Tischlermeister

75

Gerloff

Albert

Landwirt

55

Giesecke

Heinrich

Straßenwart

120

Giesecke

Hermann

Landarbeiter

20

Giesecke

Wilhelm

Arbeiter

116

Giesecke

Wilhelm

Tischler

116

Grimm

Hermann

Arbeiter

41a

Grote

Fritz

Landarbeiter

105

Grote

Fritz

Großspänner

119

Grote

Heinrich

Schrankenwärter

105

Haberkorn

Fritz

Landwirt

5

Hartmann

Regina

Witwe

58

Heimberg

Wilhelm

Schneidermeister

84

Heindorf

Ferdinand

Dreschmaschinenbesitzer

80

Held

Otto

Schweinemeister

21

Heyer

Christoph

Kleinrentner

85

Heyer

Ernst

Arbeiter

40

Heyer

Ernst

Bergmann

109

Heyer

Friederike

Witwe

7a

Heyer

Gustav

Bahnarbeiter

109

Heyer

Heinrich

Schumachermeister

85

Heyer

Karl

Straßenwärter

103

Heyer

Wilhelm

Tischler

7a

Heyer

Wilhelm

Hofmeister

30

Heyer

Wilhelm

Schuhmacher

40

Himstedt

August

Invalide

56

Hock

August

Bahnarbeiter

17

Höbbel

Hermann

Maurer

113

Höbbel

Gustav

Arbeiter

116

Hoppermann

August

Invalide

30

Hoppermann

Ernst

Arbeiter

13

Hoppermann

Hermann

Landwirt

10

Hoppmann

Ernst

Rentenempfänger

121

Hoppmann

Gustav

Invalide

112b

Hoppmann

Gustav

Landwirt u. Bienenzüchter

74

Hoppmann

Hermann

Landarbeiter

101

Hoppmann

Hermann

Schneidermeister

101

Hoppmann

Wilhelm

Rentenempfänger

70

Hoppmann

Wilhelm

Arbeiter

70

Jäger

Christoph

Invalide

9a

Jäger

Gustav

Invalide

88

Jäger

Hermann

Rentenempfänger

97

Jäger

Wilhelm

Rentenempfänger

93

Janiszewski

Walter

Landarbeiter

20

Kauley

Karl

Schuhmachermeister

83

Keinert

Adolf

Schmied

117

Klie

August

Großspänner

117

Klie

Heinrich

Invalide

69

Koch

Friedrich

Kesselschmied

15

Koch

Sophie

Rentenempfänger

50

Ködderitz

Walter

Pastor

67

Köhler

Meta

Witwe

59

Körner

Heinrich

Landwirt

11

Kramer

Karl

Großspänner

16

Kuhlmann

Otto

Gärtnerei

82

Lachmund

Auguste

Witwe

66

Lachmund

Heinrich

Stellmacher

66

Lachmund

Heinrich

Landarbeiter

23

Lachmund

Heinrich

Altenteiler

23

Lachmund

Wilhelm

Schmied

12

Lampe

Wilhelm

Arbeiter

77

Laudahn

Ernst

Arbeiter

99

Laudahn

Heinrich

Landarbeiter

21

Laudahn

Wilhelm

Invalide

16

Loose

Christoph

Invalide

57

Loose

Dorothea

Schneiderin

80

Ludewig

Hermann

Landwirt

1

Lüer

Heinrich

Bahnwärter

63

Mahnkopf

Otto

Bahnarbeiter

92

Marheine

Otto

Arbeiter

103

Meier

Willi

Lehrer

68

Meinke

Hans

Melker

32

Meyer

Albert

Arbeiter

100

Meyer

Ernst

Arbeiter

107

Meyer

Friedrich

Fabrikarbeiter

98

Meyer

Gustav

Schuhmachermeister

33

Meyer

Heinrich

Schmied

29

Meyer

Minna

Arbeiterin

45

Meyer

Minna

Witwe

29

Meyer

Otto

Landwirt

19

Meyer

Otto

Zimmermann

98

Meyer

Wilhelm

Maurer

29

Molkerei

Lengde eGmbH

 

F25

Müller

Johann

Bergmann

96

Müller

Karl

Bahnarbeiter

92

Müller

Willi

Gastwirt

72 F19

Mund

Heinrich

Landwirt

19

Mundt

Fritz

Arbeiter

112b

Neitzel

Karl

Bahnarbeiter

115a

Neitzel

Otto

Tischler

15

Niehof

Wilhelm

Landwirt

47

Niemeyer

Wilhelm

Landwirt

18 F104

Niens

Ferdinand

Arbeiter

29

Oesterhelweg

Walter

Landwirt

26

Oppermann

Wilhelm

Arbeiter

112a

Papendieck

Alfred

Bäckerei

94

Papendieck

Hermann

Landwirt

78

Paul

Andreas

Invalide

41b

Paul

Fritz

Landarbeiter

69

Paul

Heinrich

Landarbeiter

20

Paul

Hermann

Schuhmacher

41

Paul

Wilhelm

Landarbeiter

41

Plaschke

Heinrich

Platzmeister

54

Politz

Robert

Sattler

108

Rartels

Richard

Friseur

97

Rauch

Alfred

Schmiedemeister

95

Rauch

Herbert

Pflugführer

95

Reimer

Wilhelm

Invalide

83

Reimer

Wilhelm

Landarbeiter

112a

Riesener

Hermann

Arbeiter

87

Rißling

Anna

Witwe

41a

Rißling

Heinrich

Altenteiler

22

Rißling

Wilhelm

Landwirt

42

Rißling

Wilhelm

Bergmann

14

Schlimm

Heinrich

Rentenempfänger

22

Schlimm

Hermann

Gemeindearbeiter

55

Schlimm

Wilhelm

Arbeiter

104

Schlüter

Fritz

Landwirt

61

Schlüter

Gustav

Landwirt

27

Schlüter

Wilhelm

Landwirt

61

Schmidt

Heinrich

Landarbeiter

85

Schrader

Hermann

Landwirt

24

Schrader

Karl

Arbeiter

88

Schrader

Wilhelm

Landwirt

39

Söchtig

Ernst

Zimmermann

59

Söchtig

Hermann

Maler

50

Söchtig

Karl

Bahnarbeiter

58a

Söchtig

Wilhelm

Rentenempfänger

110

Söchtig

Wilhelm

Rottenführer

115

Staats

Wilhelm

Invalide

8

Steckhan

Hermann

Schmied

58a

Steckhan

Wilhelm

Landwirt

81

Tillig

Karl

Bäckermeister

60

Tillig

Rosine

Witwe

4

Tillig

Wilhelm

Maurer

113

Tillig

Wilhelm

Landwirt

28

Tricke

Hermann

Landwirt

34

Ulrichs

Berta

Kolonialwaren, Poststelle

91

Unverhau

August

Rentenempfänger

76

Unverhau

Gustav

Maurer

76

Unverhau

Heinrich

Invalide

112b

Unverhau

Hermann

Landarbeiter

99

Voges

Hermann

Arbeiter

87

Voges

Sophie

Rentenempfänger

87

Vorlop

Fritz

Maurer

114

Vorlost

Heinrich

Maurer

81

Vorlost

Heinrich

Tischler

81

Voß

Heinrich

Maurerpolier

9

Warnecke

August

Schlachter

110

Wiese

Auguste

Witwe

106

Wiese

Wilhelm

Rentenempfänger

44

Willgeroth

Heinrich

Sattlermeister, Gemeindevorsteher

58 F418

Willke

August

Bahnarbeiter

118

Willke

Fritz

Gemeindediener

48

Wilms

Alwine

Witwe

84

Wilms

Heinrich

Schlosser

17

Wilms

Hermann

Gastwirt

36

Wittenberg

Adolf

Maurer

120

Wittenberg

Ernst

Bahnarbeiter

44

Wittenberg

Gustav

Maurer

121

Wittenberg

Heinrich

Arbeiter

56

Wittenberg

Heinrich

Maurer

29a

Wittenberg

Hermann

Schneider

83

Wittenberg

Minna

Witwe

29a

Wittenberg

Otto

Maurer

64

Wittenberg

Wilhelm

Invalide

56

Wittenberg

Wilhelm

Bahnarbeiter

56

Wolf

Adolf

Schlosser

75

Wolf

Heinrich

Landwirt

43

Wolf

Hermann

Landwirt

3

Wolf

Hermann

Arbeiter

29a